05.01.2021: Beginn der Läufigkeit

Kaum ist der 'Trubel' über die Feiertage und den Jahreswechsel vorbei, hat Momo sich entschlossen läufig zu werden. Trotz der neuen Rudelzusammensetzung (mit Aava) war es relativ pünktlich.

11.01.2021: Beginn der Progesteronmessung

Ca. 5 - 6 Tage nach Einsetzung der Läufigkeit beginnen wir mit der Progesteronmessung. An diesem Wert erkennen wir, wann Momo ovuliert und wann der beste Decktermin ist. Noch ist es viel zu früh.

15.01.2021 & 19.01.2021: Erneute Messungen

Heute haben wir erneut gemessen, allerdings hat der Wert sich kaum erhöht, es scheint Madame lässt sich Zeit...

21.01.2021 & 22.01.2021: Erneute Messungen

Endlich steigt der Wert, am 21.01.2021 leicht, am 22.01.2021 stärker. Ein Zellabstich verrät uns: Momo ovuliert und hat ihren Eisprung. Das bedeutet dass wir Uno schon sehr bald treffen werden.

24.01.2021: der Decktag / Schnauzerliebe

Da Frau Schnauz nicht nur uns und das Rudel 'willig belagert' entschliessen wir uns zu Uno zu fahren. Und siehe da, nach einer wirklich sehr kurzen Toberunde hielten die Beiden ad hoc Hochzeit.

24.01.2021 - 29.01.2021

In dieser Zeit wandert das Sperma in die Eileiter, in denen sich die reifen Eizellen befinden. Die Befruchtung, also das Eindringen des Spermiums in die Eizelle beträgt ca. 20 Minuten. Anschliessend wandern die befruchteten Eizellen in den Gebärmutterhals. Die Eizellen teilen sich nun stetig und entwickeln sich zur Morula (Maulbeerkeimen).

31.01.2021 - 06.02.2021

Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocysten. Ab diesem Stadium spricht man von Embryonen und diese wandern bis zum 14. Tag in die Gebärmutter und bereiten sich auf das 'Andocken' an den mütterlichen Kreislauf vor.

06.02.2021 - 10.02.2021

Erst liegen die Embryonen frei in der Gebärmutter, verteilen sich doch anschließend gleichmäßig in die beiden Gebärmutterhörner. Die Gehirnanlagen sind bereits vorhanden.
Derzeit ist Momo außergewöhnlich verschmust und sucht Kontakt.

11.02.2021 - 12.02.2021

Jetzt nisten sich die Embryos in der Gebärmutter ein. Der Hormonhaushalt und der Stoffwechsel von Momo richten sich nun auf die veränderten Ansprüche ein. Sie schläft viel, ist sehr anhänglich, und hat ungeheuren Appetit..

13.02.2021 - 18.02.2021

Momos Zitzen beginnen langsam anzuschwellen. Bei den Embryonen beginnt die Bildung von Nervenbahnen und Rückenmark, auch die Organbildung beginnt nun. In dieser Zeit sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet.

19.02.2021 -24.02.2021

Die Embryos sind nun wallnussgroß, erst entwickeln sich die Ohren, Augenhülle und Tasthaare. Beine, Pfoten und Zehen sind nun deutlich erkennbar. 


22.02.2021: Ultraschalluntersuchung

Da in dieser Zeit ist der beste Punkt um eine Trächtigkeit via Ultraschall nachzuweisen ist, sind wir heute zum Tierarzt gefahren. Momo hat ihr kleines Geheimnis gelüftet, sie ist trächtig. Wir freuen uns auf eine hoffentlich schöne Trächtigkeit!


25.02.2021

Das ist nun das Ende der Embryonalphase. Früchte, die vorher abgestorben sind, werden bis zu dieser Zeit unauffällig resorbiert. Alle Organe sind in ihren Grundzügen angelegt und Kopf, Rumpf und die Gesichter sind erkennbar. Nun spricht man von Föten.


26.02.2021

Momo schläft viel und bei den Gassirunden wird sie allmählich gemütlicher. Der Bauch wächst ganz langsam aber stetig. Seit dem Ultraschall hat sich die Proteinzufuhr schon erhöht und steigt weiter. Das Geschlecht der Welpen wäre nun bestimmbar.


27.02.2021 - 04.03.2021

Die Fruchtampullen in der Gebärmutter wachsen zu Schläuchen heran und die Gebärmutter faltet sich bei großen Würfen. Nun ist die Organbildung fast abgeschlossen und die Föten sind resistenter gegen äußere Einflüsse. Außerdem entwickelt sich die Fellfarbe.


04.03.2021

Momo sucht sich immer wieder ruhige Plätzchen im Haus und ruht viel. Gerne geht sie kurz mit vor die Tür, aber sobald die Möglichkeit besteht, geht sie wieder ins Haus und schnappt sich den besten Platz. Der Hunger ist ungebremst und Momo ist sehr fröhlich.


04.03.2021

Auch Henry und Aava erfassen die aktuelle Situation sehr gut, beide sind mit Momo sehr vorsichtig, auch wenn es Aava sichtlich schwer fällt nicht mit Muttern zu balgern. Im Haus beschäftigen die Beiden sich gerne miteinander und lassen die ruhende Momo außen vor.


05.03.2021 - 12.03.2021

Das letzte Drittel der Trächtigkeit ist erreicht, ab jetzt wachsen die Welpen rapide. Glücklicherweise ist der Hunger von Momo ist ungebremst. Momo nimmt sich gelassen viel mehr Zeit auf den Sparziergängen und drosselt ihr Tempo, gut so :)


09.03.2021

Momo wird mittlerweile liebevoll "Mutterschiff" genannt. Sie freut sich auf drei Mahlzeit am Tag, die Ende der Woche auf vier Mahlzeiten am Tag ausgeweitet werden. Wäre es nicht so anstrengend beim Gassigehen, wäre die Welt mehr als in Ordnung. 


13.03.2020 - 18.03.2020

Dieses Bild zeigt einen Chihuahua-Welpen. Nun beginnen Momo die Haare am Bauch stark auszufallen. Der Organismus stellt sich immer weiter auf die bevorstehende Aufgabe ein.

 


18.03.2021

Es ist schön zu sehen, wie das Rudel sich auf die werdende Mama einstellt. Das Tempo wird von ihr bestimmt, auf den Spaziergängen warten alle auf Momo und auch ihre Ruhephasen werden von den anderen Rudelmitgliedern  be- und überwacht.

 


19.03.2021

Dieses Bild zeigt einen Bullmastiff-Welpen. Jetzt 'schwimmen' die Welpen frei in ihrer Blase und beginnen schon zu Hecheln um sich gegen eine evtl. Überhitzung zu schützen. Der Platzbedarf im Bauch wird immer größer. Die Welpenbewegung werden äusserlich sprübar.

 


20.03.2021 - 27.03.2021

Zwar sind Augenlider und Gehörgänge noch geschlossen, aber ab diesem Zeitpunkt wäre eine sichere Geburt möglich, da Lunge und alle lebenswichtigen Funktionen geburtsbereit entwickelt sind. Ab jetzt heisst es warten, bis Momo sich entschliesst dem B-Wurf das Leben zu schenken.

 


21.03.2021

Das Wohnzimmer ist umgeräumt, der Boden ausgelegt, der Welpenauslauf aufgestellt und die Wurfkiste steht an ihrem Platz. Nun warten wir in aller Ruhe, dass Momo sich entschließt loszulegen. :)

28.03.2021

Nach durchhechelter Nacht vom 27. auf den 28. März begann die Eröffnungsphase in der sich der Gebärmuttermund öffnet. Um Punkt 13:00 Uhr wurde der erste Schnauzer des B-Wurfs geboren, bis in die Nacht hat Momo acht Welpen geboren. 

Obige wissenschaftliche Bilder: Copyright @ National Geographic